yesflix für Kinder

Hilfestellung Altersfreigabe

28. Januar 2023

yesflix für Kinder

Warum macht yesflix FSK-Angaben?

Yeslix bietet ein sorgfältig ausgewähltes und wert-volles Programm für die ganze Familie. An dieser Stelle möchten wir Ihnen Einblicke in unsere Altersempfehlungen geben - damit dem Filmnachmittag auf dem Familiensofa nichts mehr entgegensteht.

Sicher ist Ihnen die Abkürzung "FSK" vertraut. Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH, kurz FSK, ist eine von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft getragene Einrichtung, Altersfreigaben von Medien prüft. Dabei sind die Angaben im öffentlichen Raum bindend. Sie bieten dem Filmpublikum eine Orientierung, welche Inhalte für welche Altersgruppen offiziell von einer geschulten Jury als geeignet bewertet wurden. Dabei sind diese Angaben nicht der einzige Maßstab, um zu entscheiden, was für die eigenen Kinder als wertvoll empfunden wird. Die Meinung darüber, was in Ordnung ist und was nicht, kann sehr unterschiedlich sein. Daher empfehlen wir Ihnen als Eltern, auch vermeintlich „harmlose“ Inhalte zu prüfen und für Ihre Familie zu entscheiden, ob sie dem Film oder der Serie in Ihrem Zuhause einen Platz geben möchten.

Stellen Sie kindersichere Inhalte zur Verfügung?

Yesflix unterstützt  und bietet keine Titel mit diskriminierenden oder pornographischen Inhalten an. Wir empfehlen jedoch allen Mitgliedern, Bewertungen zu lesen oder das Programm vorab zu schauen, um festzustellen, ob sie für Minderjährige geeignet sind.

Was sind FSK-Angaben?

FSK bedeutet „Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft“. Eine FSK-Jury bestimmt auf Basis des Jugendschutzgesetzes und der „Grundsätze der FSK“, ab welchem Alter ein Kinofilm für Kinder geeignet ist und legt so eine Altersbegrenzung für den Film fest. Filme können ab 0 Jahren freigegeben sein und sind damit für die ganze Familie geeignet. Darüber hinaus können Film ab 6, 12, 16 oder 18 Jahren freigegeben sein, je nachdem, welche Themen ein Film behandelt und welche Inhalte er zeigt.

FSK-Angaben sind ausdrücklich „keine pädagogischen Empfehlungen für eine bestimme Altersstufe“ (Quelle: FSK-Internetseite). Eltern sind also dennoch in der Pflicht, zu überprüfen, welche Inhalte sie ihre Kinder sehen lassen und welche sie als ungeeignet empfinden. Diese Einschätzung ist subjektiv und individuell. Für weitere Informationen finden Sie die offizielle Internetseite der FSK hier: https://www.fsk.de/.

Kann mein Kind alleine yesflix gucken?

Sie als Eltern tragen die Verantwortung dafür, was Ihre Kinder im Fernsehen oder hier auf yesflix anschauen. Ob und ab welchem Alter Ihre Kinder allein fernsehen dürfen, entscheiden also Sie. Genauso liegt es bei Ihnen, welche Filme und Serien Sie ab welchem Alter als geeignet empfinden.

Besonders bei jüngeren Kindern empfehlen wir, gemeinsam fernzusehen. So können Sie als Eltern Ihre Kinder darin unterstützen, das Gesehene einzuordnen und zu verarbeiten – und Sie können Sendungen gemeinsam genießen und zusammen Spaß haben!